Die Nachrüstung unserer Bestände mit Aufzügen als strategisches Ziel der WGG erleichtert den Alltag unserer Mitglieder und schafft individuelle Grundrisslösungen, die Barrieren so weit wie möglich reduzieren. Damit alle Generationen von modernen und attraktiven Wohnungen profitieren können, steigern wir regelmäßig den Wohnkomfort unserer Wohnanlagen und erneuern die Fassaden sowie die Grünflächen vor den Häusern.

Voraussichtlich im Frühjahr 2022 starten wir mit unserem nächsten großen Projekt in der Tolstoistraße 11a und b sowie in der Koitenhäger Landstraße 17a bis 19b. Bereits in der vergangenen Woche hat die erste Informationsveranstaltung für die betroffenen Mitglieder stattgefunden. Thematisiert wurde das Gesamtvorhaben, die Gründe, die uns zu der Modernisierung bewegen, sowie der Ablaufplan und neue Nutzungsgebühren. Die Informationen der Veranstaltung sowie Ihre Ansprechpartner bei Fragen können Sie der nachstehenden Präsentation entnehmen.

Präsentation

Weitere Informationen und Bauprojekte