Skip to main content

Architektonischer Pfiff und erhöhter Wohnwert

Dass sich auch Wärmedämm-Verbundsysteme attraktiv gestalten lassen, zeigen wir in der Gustebiner Wende 14 in Greifswald. Dieser Plattenbau wurde 2020 farblich neu gegliedert und witterungsbeständig saniert.

Wir machen`s bunt

Dieses Motto ist bei der WGG Programm. Viele unserer Fassaden sind in die Jahre gekommen und müssen unbedingt witterungsbeständig saniert werden. Dabei ist eine neue Farbgestaltung auch eine gute Möglichkeit, dem Quartier neue farbliche Akzente zu setzen. Die Gustebiner Wende 14 ist hierfür ein schönes Beispiel.

Ein Quartier erstrahlt im neuen Glanz.

Gerade an grauen Tagen wie heute, wirkt das Haus jetzt freundlich und warm. Wohltuend springt die weiße Fassade mit ihren gelben und grauen Farbelementen ins Auge. Eine harmonische Farbkombination, die durch die grafischen Farbelemente Frische und spielerische Lockerheit ausstrahlt.

Schön ist, dass sich durch unseren Einsatz weitere Eigentümer dazu entschlossen haben, ihre Häuser im Wohnviertel zu sanieren. So wird nicht nur ein Gebäude, sondern das ganze Quartier aufgewertet.

Close Menu