Öffnung des WGG-Geschäftshauses ab 11. Mai

 

Nach nunmehr zwei Monaten öffnet die Wohnungsbau-Genossenschaft Greifswald eG ab Montag, 11. Mai ihr Geschäftsgebäude für den eingeschränkten Besucherverkehr. Es wurden entsprechende Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz von Mitarbeitern und Kunden getroffen. So wurden Trennwände aus Plexiglas im Kundencenter und den Beratungsräumen aufgestellt. „Wir haben alle vorgegebenen Hygienemaßnahmen erfüllt und wollen nun ein Stück in Richtung Normalität gehen“ erklärt Vorstandsmitglied Jan Schneidewind.

Für einen Besuch im Hauptgebäude oder in den Hausmeisterstützpunkten muss vorab ein Termin vereinbart werden. Im Gebäude besteht  die Notwendigkeit des Tragens einer Mund-/Nasenbedeckung.

Termine für Wohnungsbesichtigungen, Wohnungsabnahmen, Besuche der Hausmeister in der Wohnung und für Reparaturen durch unsere Betriebshandwerker oder beauftragte Fremdfirmen können vereinbart und durchgeführt werden. Die derzeit gültigen Hygienevorschriften werden dabei berücksichtigt.

„Dennoch möchten wir alle Mitglieder und Kunden darum bitten, wenn möglich, weiterhin ihre Anliegen telefonisch oder schriftlich, gerne auch per E-Mail, an uns heranzutragen, um die Ansteckungsgefahr gering zu halten. Unsere Mitarbeiter sind wie gewohnt unter den bekannten Telefonnummern und E-Mailadressen zu den üblichen Sprechzeiten erreichbar.

Auf unserer Homepage www.wgg-hgw.de finden sie weitere Informationen rund um unsere Genossenschaft.“